Archiv der Kategorie: Veranstaltung

Gartenroas 2018 – die gezeigten Gärten

Wo wird die Gartenroas 2018 hinführen? Die Neugierde ist geweckt. So viel verraten wir vorerst: Vier „neue Gärten“ und zwei, schon bei der Gartenroas 2017 gezeigte Gärten können von Interessierten besucht werden. Auch heuer wieder am Programm, der Garten von Martina und Klaus Fröhlich, in dem ein Güllebehälter zu einem Schwimmteich umgestaltet wurde. Wie hat sich der neu angelegte Garten entwickelt und verändert? Funktionier der Schwimmteich ganz ohne Chemie? Diese und andere Fragen können am 24.6.2018 bei einem Besuch geklärt werden.

KINO BEI TISCH – Die göttliche Ordnung – 15.3.2018 – Raabmühle

Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Ganz im Gegenteil: Es herrscht die Meinung, Emanzipation sei ein Fluch, eine Sünde gegen die Natur und schlichtweg gegen die göttliche Ordnung. Als Nora wieder anfangen möchte zu arbeiten, verweigert ihr Mann ihr die Erlaubnis und beruft sich dabei auf das Ehegesetz, das die Frau dazu verpflichtet, sich um den Haushalt zu kümmern. Hier erwacht Noras Widerstand! Sie beginnt feministische Literatur zu lesen, enge Jeans und wilden Pony zu tragen und besucht einen Workshop für sexuelle Befreiung. Als sie sich aktiv für das Frauenstimmrecht einsetzt und zu einem Streik aufruft, gerät der Dorf- und Familienfrieden gehörig ins Wanken, besonders als am 7. Februar 1971 die Männer im Land vor eine schwierige Wahl gestellt werden.
Im Film sagt die Erbin einer Sägerei, die als einzige Frau im Dorf etwas zu sagen hat: „Frauen in der Politik, meine Damen, das ist schlichtweg gegen die göttliche Ordnung“, eine Aussage auf die sich der Titel des Films bezieht. Die Schweiz, eine der ältesten Demokratien der Welt, führte 1971 als einer der letzten europäischen Staaten das Frauenwahlrecht ein.

Das war das FEST IN ORANGE 2017

Auch heuer war das traditionelle Fest der Unabhängigen Bürgerliste Bad Zell Treffpunkt für Alt und Jung.  Weil uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung machte, konnten wir nicht, wie gewohnt am Marktplatz von Bad Zell feiern, sondern das Fest wurde kurzer Hand in die Garage der Fa. Schedlberger verlegt. An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich für die unkomplizierte zur Verfügung Stellung der Location bedanken.

Die Stahlstadt Blechmusik samt mitreißender Performance von „Blechsalat“ löste am späten Nachmittag Begeisterung bei den Besuchern aus.  Als zweite Gruppe spielten  „The Lettners“ auf.  American-Jim-Bumm-Music mit Country, Folk, Blues und Rock´n´Roll brachte die Garage in Stimmung.

Die gegrillten Käsekrainer von Klaus Lichtenecker waren exzellent, und die Getränke wurden charmant von Flo und Michael serviert.

Trotz Regen – wieder ein sehr gelungenes Fest!

FEST IN ORANGE – 1.September 2017 – Marktplatz

Fixtermin zum Sommerende, am ersten Freitag im September, ist das FEST IN ORANGE der Unabhängigen BürgerInnenliste Bad Zell am Marktplatz. Auch heuer gibt es wieder ein sehr attraktives Programm bei freiem Eintritt: Eine Trommelreise um die Welt für Kinder, Stahlstadt-Blech-Musik von „Blechsalat“ und American-Jim-Bumm-Music von „The Lettners“. Für´s leibliche Wohl sorgt Klaus Lichtenecker mit seinen legendären Burgern.